Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Geologie/Gasteinertal - Gesteinsformation
Tf4 - Geologie/Gasteinertal: Gesteinsformation - Stubnerkogel/Zitterauer Scharte
Gasteinertal, Stubnerkogel   Gneis-Randzone - Stubnerkogel

Zentralalpen . Gasteinertal

Gneis-Randzone

Tischkgel . Zitterauer Scharte

Zitterauer Scharte, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Tischkogel/Zitterauer Scharte, Bad Gastein 2019

Quarzit . Granitgneis
Die Zitterauer Scharte (=Jungerscharte), welche bereits im Granitgneis liegt und die Grenze zur sedimentären Hülle darstellt, zeigt uns Übergangszonen, wo der phyllonitisierte Granitgneis aufhört und der sedimentogene Quarzit beginnt. Hier finden wir somit Quarzitlagen teils sedimentogener, teils gneisphyllonitischer Herkunft, deren Unterscheidung nicht ohne weiteres möglich ist. Die über dem Gneis lagernden Qurzite und Marmorkalke bilden in der Zitterauer Scharte einen "Buckel". Wandert man die Straße Richtung Stubnerkogel, so ist am nördlich Bereich der Zitterauer Scharte noch eine Schwarzphyllitlage auszumachen.

Zitterauer Scharte, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Tischkogel/Zitterauer Scharte, Bad Gastein 2019

Zitterauer Scharte, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Tischkogel/Zitterauer Scharte, Bad Gastein 2019

Zitterauer Scharte, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Tischkogel/Zitterauer Scharte, Bad Gastein 2019

Zitterauer Scharte, Gasteinertal © Bildnachweis: Anton Lafenthaler . Tischkogel/Zitterauer Scharte, Bad Gastein 2019

Geologie im Gasteinertal, Zentralalpen

Geologie der Zentralalpen/Gasteinertal: Gesteinsformation
Gneis-Randzone/Stubnerkogel/Zitterauer Scharte - Quarzit/Gneis
© by Anton Ernst Lafenthaler
tf4-stu3b