Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG9/1 - Biotope/Gasteinertal: Bad Hofgastein/Vorderschneeberg - Moore und Moorwälder
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Vorderschneeberg . Lafen

Hochstaudenflur tieferer Lagen

Hochstaudenflur, Bhf. Angertal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bhf. Angertal, Bad Hofgastein 2018

» Hochstaudenflur S Bhf. Angertal «

Biotop reduziert !

Region: Seehöhe: 975 - 985m. Südlich vom Bahnhof Angertal, und zwar auf der westlichen Bahnseite direkt bei der Straßenunterführung.
Kennzeichen: Kleinflächige Hochstaudenflur bei der Brennnesseln dominieren, leicht mit Birken verbuscht. Dominante Arten: Berg-Ahorn, Gewöhnlicher Frauenfarn, Hänge-Birke, Kohldistel, Wiesen-Knäuelgras, Echtes Mädesüß, Weißes Labkraut, Ruprechts-Storchschnabel, Ruprechtskraut, Fichte, Zitter-Pappel, Espe, Echter Beinwell, Große Brennnessel, Heidelbeere, Arznei-Baldrian.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juni 2000
Im Jahr 2018 wurde hier durch Bautätigkeit das Biotop stark beeinträchtigt.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Hochstaudenflur tieferer Lagen - 1.4.3.2.3
Katastralgemeinde : Vorderschneeberg - Bad Hofgastein
Biotope/Region : Lafen • Gasteiner Ache
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Hofgastein/Lafen
Nieder- und Übergangsmoore - Hochstaudenflur tieferer Lagen 09/0099
© 2018 Anton Ernst Lafenthaler
r9-099f6