Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG8/3 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein/Remsach - Nivale (glaziale) Typen
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Kötschachtal

Gletscher

Gletscher, Gasteinertal Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Hölltorkogel, Kötschachtal 26.8.2017

» Gletscher 1 N Hölltorkogel «

Biotop verändert !

Region: Seehöhe: 2.560 - 2.670m. Das Biotop befindet sich 250m NNW vom Hölltorkogel im oberen Akar und wird von Schuttfeldern (N) und Felswänden (O, S, W) umgeben.
Kennzeichen: Es handelt sich um den kleinflächigen, geringmächtigen Rest eines ehemals größeren Kargletschers, der rezent fast keine Spaltenbildung mehr aufweist. Zum Erhebungszeitpunkt war keine Schneedecke ausgebildet. Eine Gletscherzunge ist nicht vorhanden, jedoch noch eine Randkluft im S. Bei anhaltender Klimaerwärmung dürfte der Gletscher in den nächsten 10 bis 20 Jahren verschwunden sein.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, Juli 2003
Anmerkung: Die Annahme, dass in den nächsten 10 bis 20 Jahren der Gletscher verschwunden sei, hat sich leider bestätigt.
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Gletscher - 3.7.1.1.0
Katastralgemeinde : Remsach - Bad Gastein
Biotope/Region : Tischlerkar • Akar
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Kötschachtal
Nivale (glaziale) Typen - Gletscher 08/0274
© 2017 Anton Ernst Lafenthaler
r8-274g2