Stichwortverzeichnis Home Inhaltsverzeichnis Biotope im Gasteinertal
R-KG1/1 - Biotope/Gasteinertal: Bad Gastein - Fließgewässer
Biotope im Gasteinertal Biotop-Galerie

Biotope . Gasteinertal

Bad Gastein . Ortszentrum

Gasteiner Ache

Klammabschnitt, Gasteiner Ache Bildnachweis: Anton Ernst Lafenthaler - Bad Gastein 6.8.2011

» Klammabschnitt Gasteiner Ache «
Region: Im Ortszentrum nördlich beim Wasserfall bei der ehem. Bäckerquelle bis Geschiebesperre Zottelau. Höhendifferenz : 910 - 980 m.
Kennzeichen: Es handelt sich um den Klammabschnitt des Baches, der mit Ausnahme einzelner kaum störender Verbauungen (harter senkrechter Uferverbau im Mittelteil orogr. rechts, kleine Sohlschwellen) weitgehend natürlich ausgebildet ist (Verlauf, Sohle und Ufer) und aufgrund z. T. großer Felsblöcke im Bachbett und Kaskadenbildungen überaus landschaftsästhetisch ist. Die Breite des Bachbettes beträgt max. 20m, das rasch fließende bis reißende Wasser ist klar und von hoher Güte. Kleine Seitenrinnsale werden aufgenommen.
- Quelle: Biotopkartierung Land Salzburg, April 2005
Biotoptyp (Sbg. 1994) : Mittelgebirgsbach - 1.2.2.2.2
Katastralgemeinde : Bad Gastein
Biotop/Region : Badgastein • Ortszentrum
Biotope im Gasteinertal

Biotope/Gasteinertal - Bad Gastein/Ortszentrum
Biotoptyp: Bäche - Mittelgebirgsbach 01/0117
© 2011 Anton Ernst Lafenthaler
r1-117k1